Mobile Webseite ab März 2021 Pflicht

Ab März 2021 wird Google nicht mobil-optimierte Webseiten, aus den Suchergebnissen streichen, so die Deutsche Handwerks Zeitung (Holzmann Medien GmbH & Co. KG ) Link zum Original Artikel.
Dabei würde das Unternehmen vor allem darauf reagieren, dass inzwischen die meisten Menschen über Smartphones online nach Informationen suchen. Gleichzeitig sind laut dem Kompetenzzentrum Digitales Handwerk I Prozessdigitalisierung 45% der Webseite von Handwerksbetrieben noch immer nicht für mobile Endgeräte optimiert und riskieren somit unauffindbar für potentielle Kunden zu werden.

Allerdings ist nicht nur eine mobil-optimierte Webseite für die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit wichtig: Auch die passende Optimierung (SEO) und die Einträge in den wichtigsten Suchmaschinen, Online-Branchenbüchern, Empfehlungsportalen und auf Navigationsanwendungen wie Google Maps, Apple Karten etc. sollte konsistent und durchgehend korrekt sein. Hier ist der richtige Online Partner eine wichtige Voraussetzung für Ihre Auffindbarkeit in der Zukunft. 

Ohne Mobiloptimierte Webseite wirft Google Webseiten ab März 2021 aus dem Index.

Ist Ihre Webseite für Mobilgeräte optimiert?

Hier geht’s zum original Google Test zur Prüfung Ihrer Webseite. 

STOP! WIR HABEN NOCH EIN GESCHENK FÜR DICH

JETZT KOSTENLOS SEO-ONPAGE-PRÜFUNG ERHALTEN!

Wir analysieren, wie gut Ihre Webseite für eine bestimmte Suchanfrage optimiert ist und decken Optimierungsfehler auf, die sich auf Ihr Seitenranking auswirken.