ERFOLGREICHE KEYWORDRECHERCHE 2018

Wo wollen Sie bei Google gefunden werden? Vor oder hinter Ihrem Mitbewerber?
Ob im bezahlten Bereich der Anzeigen (SEA) oder im organischen Bereich (SEO), ohne intelligenter und ausführlicher Keywordrecherche wird der Erfolg ausbleiben.
Um die passenden und sinnvollsten Keywords für Ihr Unternehmen zu finden gibt es verschiedene Tools. Sie finden dabei kostenpflichtige, die monatlich mehrere hundert Euro kosten können und auch viele kostenfreie.
Eines der ersten und auch meist genutzten Tools kommt von Google selbst, der Google Keywords Planer und dieser dient hauptsächlich der Keywordrecherche für bezahlte Anzeigen bei Google (Google Adwords).
Allerdings lassen sich damit auch Rückschlüsse ziehen auf die richtigen Keywords im organischen Bereich (SEO).

WICHTIGE GRUNDBEGRIFFE FÜR DIE KEYWORDRECHERCHE

MONEY KEYWORD

Hierbei handelt es sich um Keywords die bereits eine Kaufabsicht enthalten. Wie z.B. folgende Money Keywords: „Haus kaufen“, „Porsche konfigurieren“.

Bei Seiten die eher Informationen, statt Ware anbieten wären Beispiele für Money Keywords: „Veranstaltungen in Ludwigsburg“, „Blühendes Barock Ludwigsburg“

LONG TAIL KEYWORD

Das erklärt sich am einfachsten an einem Beispiel: „Kinderschaukel Anleitung zum selbst bauen“

SHORT TAIL KEYWORD

Am selben Beispiel wie oben sieht dann so aus: „Kinderschaukel“

MID TAIL KEYWORD

„Kinderschaukel bauen“

KONKURRENZ ANALYSE

Wollen Sie wissen wie hoch die Konkurrenz zu einem Keyword ist? Wollen Sie wissen wo Ihr Mitbewerber bereits erfolgreich wirbt? Ist es sinnvoll zu versuchen den Mitbewerber zu Überholen, also vor Ihm zu stehen?
Dann ist eine Konkurrenz Analyse sinnvoll.

KURZANLEITUNG ZUR KEYWORDRECHERCHE

1. Brainstorming zu den passenden und sinnvollsten Keywords

Notieren Sie sich hierzu einfach einige Schlagworte die Ihre Seite und Ihr Unternehmen am passendsten beschreiben. Was würden Sie bei Google selbst eingeben um eine Unternehmen oder eine Dienstleistung zu finden, die Sie anbieten? Fragen Sie auch Freunde und Bekannte.

Notieren Sie sich auch einmal wie Ihre Zielgruppe aussieht. Alter. Probleme. Ziele. Einkommen.

2. Geben Sie diese Keywords in ein Keyword Tool ein
Nutzen Sie dafür einfach einmal das kostenfreie Tool von Google, den Google Keyword Planer.

Sie benötigen herzu lediglich ein Google Konto. Rufen Sie dann der Keywords Planer auf und melden Sie sich für Google AdWords an. Auch das ist kostenlos und dann können Sie schon mit der Keywordrecherche starten.

Im Keyword Tool geben Sie einfach unter „Mit Hilfe einer Wortgruppe, einer Website oder einer Kategorie nach neuen Keywords suchen“ ein. Klicken Sie dann auf Ideen abrufen und dann werden Ihnen bereits unterschiedliche Ideen angezeigt.

Screenshot Google Keyword Planner

3. Sortieren Sie die Liste Ihrer Keywords nach Suchvolumen

Klicken Sie auf das Feld „durchschnittliche Suchanfragen pro Monat“. So können Sie die Liste von groß nach klein sortieren.

Oben in der Liste sind nun die TOP Rankings, hier können Sie sehr wahrscheinlich nicht ranken, da der Wettbewerb einfach zu stark ist. Orientieren Sie sich einmal an der Mitte der Liste. Hier finden Sie in aller Regel die sogenannten Mid Tail Keywords.

Beachten Sie allerdings, dass sich das Tool auf Adwords bezieht. Also auf die bezahlten Anzeigen bei Google. Sehen Sie daher immer noch auf die organischen Treffer des Ergebnisses.

Nun sollten Sie einen kleinen und kurzen Überblick bekommen haben was es mit den passenden Keywords auf sich hat und wie Sie selbst schon einmal starten können.
Achten Sie also darauf was und wie sucht Ihre Zielgruppe nach Ihrem Unternehmen oder Ihrer Dienstleistung.

Sie möchten nun Ihr Ranking verbessern und den Mitbewerber hinter sich lassen? Dann vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch mit einem der Experten von Ranking Köche oder besuchen Sie einen unserer kostenfreien Workshops in Ludwigsburg, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Aalen oder Frankfurt.

Ihr
Peter Probst

Ich bin einer der Gründer von Ranking Köche und zuständig für Marketing und Produktstrategie. Mein Ziel ist es mit Ihnen eine einfache, geradlinige und erfolgreiche Strategie zu entwickeln um mehr potenzielle Kunden auf Ihre Homepage zu bringen. Und damit Ihr Onlinegeschäft anzukurbeln. Wenn ich nicht für meine Kunden unterwegs bin esse ich gerne gut und verbringe die Zeit mit meiner Familie.